VELTENSicht

Es dreht sich und dreht sich und dreht sich und dreht sich. Immer dieselbe Runde, immer die selben Dinge im Blick. Aus wechselnden Perspektiven, aber trotzdem immer am selben Ort. Irgendwann dann auch einfach langweilig. Und wenn man es übertreibt … nun ja .. dann kann  es mal unappetitlich werden.

In genau so einem Karussell fühle ich mich, seitdem ich intensiver in die Welt des Wissensmanagements (Knowledge Management, KM) eingestiegen bin. Ich finde  mich selber regelmäßig in Runden Gleichgesinnter, oder in Fachblogs, oder andere Orte an welchen sich Menschen begegnen, die sich für Wissensarbeit interessieren, oder sich sogar professionell damit beschäftigen. Auf jeden Fall Menschen, die eine höhere Aufmerksamkeit für das Thema haben, und die sich oft schon (tw. sehr lange) kennen. „Knowledge Workers“, „Knowledge Experts“, „Knowledge Managers“, „Knowledge Enthusiasts“, „Knowledge Evangelists“, Gurus, Päpste, Berater, etc. pp..

An diesen Orten und in diesen Runden wird dann heiß nachgedacht und gerungen…

Ursprünglichen Post anzeigen 342 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s